Ökumenisches Forum der Frauen

Ziel des Forums ist es, christlichen Frauen in Europa die Möglichkeit zu bieten, nach einer gemeinsamen, christlichen Identität zu suchen, ihr Verständnis füreinander zu vertiefen, sich für die Einheit in der Vielfalt von Kirche und Welt einzusetzen, an der Versöhnung zwischen Ost und West zu arbeiten, Initiativen für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung zu fördern.

Die Arbeitsformen des OEFCFE auf nationaler und Internationaler Ebene sind Konferenzen, Seminare, Workshops und Projekte. Sie beziehen sich schwerpunktmäßig auf drei Themenbereiche:

  • Theologie und Spiritualität
  • Frieden und Gerechtigkeit
  • Ökologie und Bioethik

An der Basis arbeiten Gruppen von Freundinnen zu Themen, die vor Ort wichtig sind. Dabei gibt es oft eine gute Zusammenarbeit mit anderen Gruppen.
Auf nationaler Ebene koordiniert der Vorstand Themen und Projekte der europäischen Ebene mit den nationalen Aufgaben.

Für Rumänien können Sie sich an die hier verzeichneten Adressen wenden

Präsidentin:
Noémi Soós
547012 Sejeriş
Nr. 58, Kreis Mureş
Tel. und Fax: 0265 – 33 33 00
Emaill: csoos@lorinfo.ro
Vizepräsidentin (und zugleich Copräsidentin des europäischen Forums):
Elena Timofticiuc
Email: et@aidrom.eunet.ro